Vorschriften

1. DEFINITIONEN

1.1. oMAPPO sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, 03-808 Warschau, Polen ul. Mińska 25, lok. 16, Steuernummer NIP 113-29-59-409, Inhaber des Online-Shops www.rubbelkarte.eu nachfolgend oMAPPo sp. z o. o genannt

1.2. Verkäufer – oMAPPo sp. z o.o.

1.3. Online-Shop – die unter der Webadresse www.rubbelkarte.eu verfügbare Webseiten des Inhabers oMAPPo sp. z o.o.

1.4. Nutzungsbedingungen – die vorliegenden Nutzungsbedingungen bestimmen die Grundsätze und Rechtsgrundlagen zur Nutzung des Online-Shops. Für Rechte und Pflichten der Kunden sowie für Rechte, Pflichten und Verantwortungsbereich der Shop-Betreiber gelten ausschließlich die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen und gesetzliche Regelungen der Republik Polen. Die Prinzipien und Grundregeln unserer Nutzungsbedingungen sind für alle Shop-Kunden verpflichtend, es können jedoch weitere Beschränkungen aufgrund technischer und/oder rechtlicher Umstände auftreten.

1.5. Kunde – eine volljährige Person, die den Online-Shop besucht, die das ausgefüllte Bestellformular an den Verkäufer sendet und die vorliegenden Nutzungsbedingungen akzeptiert. Der Kunde darf , unter Berücksichtigung der Nutzungsbedingungen, sowie der Anweisungen, Passworte und Links des Online-Shops, alle zur Verfügung stehenden Optionen anwenden.

1.6. Nutzer – jede Person, die den Online-Shop auch nur begrenzt besucht, d.h. ohne Registrierung, soweit dies von oMAPPo sp. z o.o. zugänglich gemacht wird. Die fehlende Registrierung schließt die Verantwortung des Nutzers gemäß Ziff. 3 dieser Nutzungsbedingungen nicht aus.

1.7. Registrierung – der Kunde des Online-Shops füllt das Bestellformular für gewünschtes Produkt aus, indem er seine Adress-, und personenbezogene Daten, sowie E-Mail- und IP-Adresse angibt. Um den Kaufvertrag zwischen Verkäufer und Online-Shop-Kunden abzuschließen, muß der registrierte Kunde das Bestellformular ausfüllen.

1.8. Passwort – der Kunde erhält es mit der Bestätigung des Einkaufes per E-Mail, was mit der E-Mail-Adresse zum Einloggen erforderlich ist.

1.9. Kaufvertrag – Vertrag zwischen dem Verkäufer und Online-Shop-Kunden, abgeschlossen gemäß Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen.

1.10. Lieferung – Übermittlung durch den Verkäufer der vom Kunden bestellten Ware, was eine Leistung der oMAPPo sp. z o.o nach Maßgabe des Kaufvertrages ist. Der Versand erfolgt mit eigenen Transportmitteln des Verkäufers oder durch einen Versanddienstleister.

2. Allgemeines

2.1. Online-Shop tätig unter der Webadresse www.rubbelkarte.eu, betrieben von oMAPPo sp. z o.o. mit Sitz in Warschau, 03-808 Warschau, Polen; ul. Mińska 25, lok16, Steuernummer NIP 113-29-59-409.

3. Rechte und Pflichten des Kunden und Nutzers

3.1. Der Kunde/Nutzer ist verpflichtet, der oMAPPo sp. z o.o. das ausgefüllte Bestellformular abzusenden. Mit dem Einloggen des Kunden/Nutzers auf der Webseite des Online-Shops akzeptiert er unsere Nutzungsbedingungen.

3.2. Der Kunde/Nutzer ist verpflichtet, den Online-Shop auf die Weise zu nutzen, daß weder gesetzliche Bestimmungen, Rechte der Dritten, Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens noch die vorliegenden Nutzungsbedingungen verletzt werden.

3.3. Der Kunde/Nutzer ist verpflichtet, jedes Vorgehen zu unterlassen, das zu einer Behinderung oder Beeinträchtigung der Funktionsweise des Online-Shops oder zu einer gestörten Nutzung seiner Ressourcen und angebotenen Funktionen von anderen Benutzern führen könnte.

3.4. Mit dem Ausfüllen des Bestellformulars durch den Kunden/Nutzer wird seine Erklärung abgegeben, daß:
a) die im Formular angegebenen Daten vollständig und richtig sind;
b) er die Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen hat und an ihren Grundsätzen festhalten wird.

3.5. Es ist nicht erlaubt, Kommentare oder Bewertungen zu Produkten hinzufügen, wenn sie:
a) personenbezogene Daten und IP-Adressen enthalten;
b) Werbung oder Förderung für eigenes oder Fremdes Unternehmen sind;
c) diese Inhalte als SPAM zu identifizieren sind – thematisch mit dem jeweiligen Produkt nicht verbunden, unpersönlich;
d) pornografische Inhalte verbreiten;
e) polnische oder internationale gesetzliche Vorschriften verletzen, gegen die öffentliche Sittlichkeit verstoßen, den geltenden sozialen Normen widersprechen;
f) gegen die Menschenwürde verstoßen, Persönlichkeitsrecht anderer verletzen;
g) radikale soziale Bewegungen unterstützen (Diskriminierung aus Gründen der ethnischen Herkunft oder Rasse, des Geschlechts, Religion u.a.);
h) die Nutzung der Ressourcen des Online-Shops durch andere Personen unmöglich machen oder beträchtlich erschweren.

3.6. Verantwortung des Online-Shop-Kunden:
Sollten Dritte jeglichen Anspruch gegen oMAPPo sp. z o.o wegen Rechtsverletzung (darunter Urheberecht, Markenrecht, Regeln des fairen Wettbewerbs, Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens), Persönlichkeitsrechtverletzung (darunter Bildrechte) erheben, und zwar dadurch, daß der Kunde/Nutzer Bewertungen, Meinungen und Kommentare, auch Links zu anderen Webseiten, im Online-Shop einfügt – verpflichtet sich der Kunde/Nutzer, aller erforderlichen rechtlichen Maßnahmen zum angemessenen Schutz der oMAPPo sp. z o.o. auf eigene Kosten und Risiko zu ergreifen. Insbesondere ist er verpflichtet, für oMAPPo sp. z o.o als Beklagter zu erscheinen. Sollte dies unmöglich sein, wird er das Interesse der oMAPPo sp z o.o. in allen Verfahren gegen oMAPPo sp. z o.o. vertreten. Er verpflichtet sich weiter, die oMAPPo sp. z o.o. gemäß Art. 392 poln. BGB von der Verantwortung zu entlasten sowie alle Kosten zu decken, welche die oMAPPo sp. z o.o. zu tragen haben wird, in Bezug auf Befriedigung der Ansprüche der Dritten aus Rechtsverletzung (Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und verwandte Schutzrechte).

4. Produktbeschreibung

4.1. Die auf Webseiten des Online-Shops dargestellten Produktbeschreibungen entsprechen der Warenbezeichnung des Lieferanten.

4.2. Der Verkäufer haftet nicht für Fehler in den Beschreibungen, die sich aus irrtümlichen oder falschen Informationen des Produzenten oder Händlers des jeweiligen Produktes ergeben.

4.3. Der Verkäufer haftet nicht für Änderungen, die vom Produzenten oder Händler vorgenommen wurden, ohne den Verkäufer davon in Kenntnis zu setzen.

5. Bestellung

5.1. Die Bestellung kann man rund um die Uhr ganzjährig aufgeben. Der Verkäufer behält aber sich das Recht vor, die Annahme von Bestellungen und deren Realisierung in den folgenden Fällen einzustellen:
a) an dienstfreien und Feiertagen,
b) wenn die Ware nicht mehr auf Lager ist,
c) bei Unterbrechungen aus technischen Gründen, damit unser Shop richtig funktioniert,
d) aus vom Verkäufer nicht zu vertretenden Gründen.

5.2. Um eine Bestellung aufzugeben ist der Kunde / Nutzer verpflichtet, aktuelle und richtige persönliche Daten anzugeben, d.h. Versandadresse, E-Mail-Adresse. Dies ist zur Erfüllung des Kaufvertrages erforderlich.

5.3. Durch die Bestellung gibt der Kunde nach Maßgabe des poln. BGB eine Offerte an den Verkäufer ab. Nachdem die Bestellung per Mail als Bestellvorgang aufgegeben wird, erfolgt die Bestätigung online. Durch diese Bestätigung des Kunden entsteht ein verbindlicher Kaufvertrag.

5.4. Bei Zahlungsart ist der Kunde verpflichtet, eine der nachfolgenden Formen auszuwählen – Zahlung online zum Zeitpunkt der Bestellung, per Nachnahme bei Kurier.

5.5. Bei Zahlungsoption bei Abholung erfolgt die Realisierung der Bestellung durch den Verkäufer sofort nach Bestätigung durch den Kunden / Nutzer des Kaufvertrages.

5.6. Sollte der Vertrag gemäß der Bestellung des Kunden / Nutzers wegen fehlender Positionen nicht zustande kommen, wird ein Mitarbeiter des Verkäufers sich mit Kunden/Nutzer kontaktieren und die mögliche Vertragsrealisierung festlegen. Der Kaufvertrag wird ohne fehlende Positionen nur dann erfüllt, wenn der Kunde/Nutzer sich damit einverstanden erklärt. Falls der Kunde/Nutzer seine Einwilligung dazu nicht gibt, läuft der Kaufvertrag ab.

5.7. Die Lieferung der bestellten Produkte erfolgt innerhalb von 7 Werktagen nach Zugang der Zahlung auf das vom Verkäufer genannte Bankkonto oder zum Zeitpunkt der Bestätigung einer Zahlung per Nachnahme. Der Verkäufer behält sich jedoch das Recht vor, die Ware zu einem späteren Zeitpunkt zu liefern, nicht später jedoch als 10 Werktage nach Vertragsschluß.

5.8. Der Kunde/Nutzer kann in der Anwesenheit von einem Mitarbeiter des Kurierdienstes prüfen, ob die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Mit seiner Unterschrift auf dem Frachtbrief bestätigt der Kunde/Nutzer die Richtigkeit der Sendung.

5.9. Das Angebot verfügbar solange der Vorrat reicht. Wegen begrenzter Anzahl von Produkten können wir nicht die Bestellungen realisieren, die nach Erschöpfung der Lagerbestände aufgegeben werden. Der Kunde/Nutzer wird darüber von einem Mitarbeiter des Verkäufers telefonisch oder elektronisch in Kenntnis gesetzt.

6. Zahlungsweise

6.1. Dem Kunden/Nutzer stehen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Zahlung per Nachnahme, Barzahlung zum Zeitpunkt der Abholung der Ware, per online-Überweisung mit einem vom Verkäufer genannten Online-Banking-System oder per Banküberweisung an die genannte Bankverbindung.

6.2. Die Zahlungen werden über die PayLane sp. z o.o. mit Sitz in: 80-280 Gdańsk, ul. Norwida 4, KRS: 0000227278, vorgenommen.

7. Preise

7.1. Alle Preisangaben im Online-Shop verstehen sich in Zloty, sind Brutto-Preise, beinhalten die Mehrwertsteuer. Lieferkosten werden zusätzlich bei Bestellung verrechnet.

7.2. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellaufgabe.

7.3. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die im Online-Shop angegebenen Preise zu ändern, den Online-Verkauf vorzeitig zu beenden sowie Sonderangebote und Aktionen zu streichen.

8. Widerrufsrecht

8.1. Der Kunde/Nutzer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Kunde die Ware in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, hat der Kunde eine dementsprechende schriftliche Erklärung an den Verkäufer abzugeben oder sich mit dem Online-Shop telefonisch in Verbindung zu setzen.

8.2. Sollte der Kunde den Kaufvertrag widerrufen, bekommt er die Erstattung des Kaufpreises, wobei er verpflichtet ist, die Ware in unverändertem Zustand, unbeschädigt, in der Originalverpackung, mit lesbar ausgefülltem Rückschein zurücksenden. Das Muster des dazu erforderlichen Rückscheines bekommt er vom Büro des Shops.

8.3. Die Rücksendungen sollen an die Adresse des Lagers von oMAPPo sp. z o.o, welche auf der Webseite www.rubbelkarte.eu zu finden ist.

8.4. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt an das vom Kunden/Nutzer angegebene Bankkonto.

8.5. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:
a) zur Erbringung der Dienstleistungen, wenn mit der Erbringung vor Ablauf der vierzehntägigen Widerrufsfrist mit der Zustimmung des Kunden/Nutzers begonnen wurde,
b) zur Lieferung von Ton- und Videoaufnahmen oder Computersoftware, wenn die Originalverpackung vom Kunden/Nutzer nach der Lieferung entfernt wurde,
c) zur Erbringung von Dienstleistungen, deren Preis oder Entlohnung ausschließlich von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt,
d) zur Lieferung von Waren, für deren Bestellung individuelle Bestimmungen oder persönliche Bedürfnisse des Kunden/Nutzers berücksichtigt wurden,
e) zur Lieferung von Waren, welche wegen ihrer Eigenschaften nicht zurückgesandt werden können oder welche schnell verderben können,
f) zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten,
g) zur Erbringung von Spiel-, Wett- und Lotteriedienstleistungen.

8.6. Der Kunde/Nutzer trägt die Kosten der Rücksendung der Ware an den Verkäufer und diese Kosten werden nicht rückerstattet.

9. Reklamationen

9.1. Soweit die gelieferte Ware mangelhaft, ist der Verkäufer nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung, Übersendung zwecks Reparatur zum Produzenten, zur Ersatzlieferung oder zur Rückerstattung des Kaufpreises voll oder teilweise, berechtigt. Sollte die fehlerhafte, vom Kunden gekaufte Ware, nicht mehr auf Lager sein, kann der Verkäufer Produkte mit ähnlichen Eigenschaften vorschlagen.

9.2. Übergabe der beanstandeten Ware erfolgt auf Kosten des Kunden. Der Sendung soll der Kaufnachweis, erhalten mit der Lieferung, beigefügt werden.

9.3. Die Reklamation soll binnen 14 Tagen bearbeitet werden. In besonderen Fällen, vom Verkäufer nicht zu vertretenden, kann diese Frist verlängert werden.

9.4. Nachdem die Reklamation bearbeitet wird, wird die Ware auf Kosten des Verkäufers an den Kunden versandt. Der Kunde verpflichtet sich, die zur Überweisung erforderliche Bankkonto-Nummer anzugeben.

10. Datenschutz, Vertraulichkeit

10.1. Die oMAPPo sp. z o.o erklärt und der Kunde/Nutzer nimmt zur Kenntnis, daß die Angabe der oMAPPo sp. z o.o. von personenbezogenen Daten, Adressen, E-Mail-Adresse zur Nutzung des Online-Shops erforderlich ist. Dementsprechendes Formular ist verfügbar.

10.2. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, daß die oMAPPo sp. z o.o. seine personenbezogenen und Adressen Daten gemäß poln. Datenschutzgesetz vom 29.08.1997 (poln. GBl. 2002 Nr. 101, Pos. 926) speichert, aufbewahrt und bearbeitet. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, daß er das Recht auf Zugang zu diesen Daten sowie zu deren Berichtigung hat. Das Recht der oMAPPo sp. z o.o. erstreckt sich auch auf das Recht zur Datenverarbeitung zu statistischen und Marketingzwecken.

10.3. Der Kunde stimmt zu, daß seine Angaben, auch seine elektronische Adresse zu Werbezwecken, Marktforschung und Meinungsforschung durch die oMAPPo sp. z o.o gespeichert, verarbeitet und verwendet werden, um ihre Online- Dienstleistungen zu optimieren – nach dem Gesetz vom 18.07.2002 über die elektronische Erbringung von Dienstleistungen.

10.4. Personenbezogene Daten, Adressen und Daten über Online-Shop-Nutzung werden an Dritte nur unter gesetzlich vorgeschriebenen Bedingungen oder zur ordnungsgemäßen Vertragsabwicklung weitergegeben.

11. Schlußbestimmungen

11.1.In den durch diese Nutzungsbestimmungen nicht geregelten Angelegenheiten, finden die Anwendung die gültigen Vorschriften des polnischen Rechts, insbesondere Gesetz über die Erbringung elektronischer Dienstleistungen.

11.2. Im Fall von Anmerkungen, Reklamationen, Kommentaren und Fragen bitte diese an folgende E-Mail-Adresse richten: geshaft@rub.itsites.pl oder uns schriftlich an die Adresse oMAPPo sp. z o.o. mit Vermerk „RubbelKarte“ oder auch bei unserem telefonischen Kundenzentrum unter (+48) 503 105 825 kontaktieren. Die oMAPPo sp. z o.o. behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbestimmungen zu ändern, was zwei Wochen vorher angekündigt wird. Die geänderten Nutzungsbestimmungen werden auf Webseiten des Online-Shops veröffentlicht.

11.3. Sämtliche Streitigkeiten, die sich aus dem Funktionieren des Online-Shops zwischen dem Kunden und Verkäufer ergeben, werden gütlich geregelt. Streitfälle, die nicht gütlich beigelegt werden können, werden durch jede Partei dem örtlich zuständigen Gericht für den Sitz des Verkäufers (ordentliches Gericht) vorgelegt.

11.4. Die Nutzungsbestimmungen treten mit dem Tag deren Veröffentlichung auf www.rubbelkarte.eu in Kraft.