Reklamation und Rücksendung

Reklamation und Rücksendung

Rücktrittsrecht und Geld-zurück-Garantie Nach dem poln. Gesetz vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte, kann jeder Kunde, der im Sinne des Zivilgesetzbuches Verbraucher ist, den Kaufvertrag widerrufen und die Ware ohne Angabe von Gründen binnen 14 Tagen ab Erhalt der Sendung zurücksenden. Die Rücktrittsfrist beginnt dann zu laufen, wenn der Kunde oder eine von ihm benannte dritte Person die Ware in ihrem Besitz übernimmt. Voraussetzung ist, daß die Dritte nicht als Beförderer der Ware tätig war.

Bei zurückgesendeten Produkten muß die Bestellnummer beigefügt werden. Der Onlineshop hat alle vom Kunden erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß der Kunde eine andere Art der Lieferung als die vom Shop angebotene, günstigste Standardlieferung, gewählt hat), zurückzuzahlen. Dies erfolgt unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über dem Widerruf das Kaufvertrages bei Shop eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwendet der Shop dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, der Kunde stimmt einer anderen Lösung zu. Bei Zahlung für die Ware per Post oder per Nachnahme erwartet der Shop eine Mail-Mitteilung auf geshaft@rub.itsites.pl mit der Bankkonto-Nummer des Kunden, um die Rückzahlung zu realisieren.

Die Ware soll an die Adresse der oMAPPo sp. z o.o., ul. Mińska 25 lok. 16, 03-808 Warschau, Polen unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Kunde den Shop über Widerruf des Vertrages unterrichtet hat, zurückgesandt werden. Der Termin ist eingehalten, wenn die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen abgesendet wird.
Nach dem o.g. Gesetz über Verbraucherrechte trägt der Kunde die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, deshalb nimmt der Shop keine Nachnahme-Sendungen an.

Der Kunde ist für die Wertminderung der Ware verantwortlich, wenn dieser Wertverlust darauf zurückzuführen ist, daß der Kunde nicht nur die Beschaffenheit der Ware, ihre Eigenschaften oder Funktionsweise geprüft hat.

Widerrufsrecht (in Bezug auf Waren)
Um das Widerrufsrecht auszuüben und die Ware rückzusenden, muß der Kunde die oMAPPo sp. z o.o., ul. Mińska 25 lok. 16, 03-808 Warschau, Polen, mittels einer eindeutigen Erklärung (mit der Post oder E-Mail auf: geshaft@rub.itsites.pl versandt) über den Entschluß, den Kaufvertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Das Widerrufsformular herunterladen

Reklamationen:

1. Produktionsfehler / Mangel (der Ware und der E-Herausgabe) Sollte die gekaufte Ware einen Produktionsfehler aufweisen oder bei Versand beschädigt sein, bitten wir um die Mail-Mitteilung und den Versand des fehlerhaften Produktes zum Shop. Nachnahme-Sendungen werden jedoch nicht angenommen. Bei anerkannten Reklamationen werden die Versandkosten der beanstandeten Ware unverzüglich nach Erhalt der Sendung auf das vom Kunden genannte Bankkonto überwiesen, vorausgesetzt, daß die rückerstatteten Kosten den Versandkosten bei der Polnischen Post [Poczta Polska] entsprechen. Bei beanstandeter Sendung muß die Rechnung und die Angabe der Ursache für die Rückgabe beigefügt werden. Das Produkt wird gegen ein vollwertiges eingetauscht, wenn es nur möglich ist. Ein Produkt gilt als fehlerhaft, wenn es Sachmängel aufweist.

2. Bestellung irrtümlich aufgegeben Der Kunde kann irrtümlich erhaltene Produkte umtauschen. Er soll innerhalb von 10 Tagen eine Mitteilung über die zu tauschende Position an die Adresse des Shops senden. Sollte es möglich sein, wird der Shop-Betreiber die Ware nach Erhalt der Sendung umtauschen. Abgesandte Positionen müssen unbeschädigt, die Verpackung intakt sein, falls es eine fabrikneue Folienverpackung ist. Wenn der Kunde Produkte umtauscht, ist er für die anfallenden Kosten verantwortlich. Der Kunde bekommt eine Rückerstattung der gegebenenfalls entstandenen Überzahlung auf sein Konto. Rückgabekosten und der eventuelle Aufpreis sollen auf unser Konto mit dem Vermerk „Aufpreis Position / Bestellnummer“ überwiesen werden.

3. Die Sendung entspricht nicht der Bestellung Soll man beim Auspacken der Ware feststellen, daß die Sendung mit der Bestellung nicht übereinstimmt, bitte sich telefonisch an uns wenden. Die irrtümlich versandte Produkte sind bei der Polnischen Post per Einschreiben zu senden. Der Sendung soll die Information beigefügt werden, gegen welche Position das Produkt ausgetauscht werden soll sowie die Bankkonto-Nummer, auf die die Rückerstattung der Versandkosten erfolgt. Sollte sich nach Erhalt der Sendung ergeben, daß eine Position aus der beigefügten Faktura oder Rechnung fehlt, bitte uns unverzüglich kontaktieren. Wenn sich nach der Prüfung zeigt, daß die genannte Position in der Sendung fehlt, wird diese dem Kunden auf schnellstem Wege zugesandt. Die Versandkosten trägt in diesem Fall der Online-Shop.

Geld-Rückerstattung

Die Kostenerstattung aufgrund der Geld-zurück-Garantie erfolgt unverzüglich nach Prüfung der Reklamation, wie folgt:
– falls Bestellung mit Überweisung bezahlt wurde, erfolgt die Rückerstattung direkt auf dieses Konto,
– falls Bestellung mit Kreditkarte , tPay, PayU oder DotPay bezahlt wurde, erfolgt die Rückerstattung direkt auf das Konto der Kreditkarte, PayPal,
– falls Bestellung per Nachnahme bezahlt wurde, erfolgt die Rückerstattung auf das genannte Bankkonto.